Mein Nachbar

Ben Esra telefonda seni boaltmam ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein NachbarEs war Freitag, 19.00 Uhr. Meine Freundin Uschi war mit ihren Mädels unterwegs. Ich freute mich auf eine ausgiebige Wix-Session mit ein paar Pornos aus dem Internet. Frisch geduscht schob ich mir einen Analplug in meinen Arsch und einen Cockring um den Schwanz. Mit Uschi rechnete ich nicht vor Mitternacht. Uschi war nicht dick, nein sie war fett. Bestimmt 120 Kilo Schwabelfleisch – aber Uschi war unsäglich geil und machte alles Sauereien und Perversionen mit die man sich vorstellen kann. Wir hatten uns über einen Internetchat kennen gelernt.Ich setzte mich vor den PC und surfte auf irgendwelchen Internetseiten als es an der Haustüre klingelte. Verdammt hat sie den Schlüssel vergessen? Ich zog mir eine kurze Short an und öffnete. Draussen stand mein Nachbar Tom mit einer Hose unter dem Arm. Ist Uschi nicht zu Hause? fragte er.Nö, die ist im Ausgang erwiderte ich.So was doofes sagte er, sie wollte mir die Hose bügeln. Nun das kann ich auch. Wenn du möchtest bügle ich sie dir, komm rein. Tom hatte eine enge Jeans und ein T-Shirt an. Er musterte meine Shorts und fragte ob er mich gestört habe. Ja sagte ich und deutete auf den immer noch laufenden PC. Aha meinte er nur. Ich sagte ihm, dass in der Küche eine Flasche Wein stehe. Er solle sie holen und zwei Gläser mitnehmen. Er kam mit der Flasche und den Gläsern. Ich war bereits mit der Hose beschäftigt. Er füllte die Gläser und ich fragte ihn, ob er den Bügelsvervice öfters in Anspruch nehme. Ja sagte er, dafür würde er Uschi auch hin und wieder einen Gefallen tun, etwas einkaufen oder so. Aha wusste ich gar nicht. Zudem mache Uschi ihn immer so geil wenn sie in knappen Outfits zu Hause rumlaufe. Sie habe sich ihm auch schon oft nackt gezeigt, aber er habe bisher noch ankara escort nichts mit ihr machen können. Aber er würde sie gerne mal ficken oder lecken oder auch nur wixxen. Wow, das sind ja Geständnisse. Dummerweise bekamm ich eine Latte und die konnte man in den Shorts gut sehen. Tom grinste und fragte ob mich die Vorstellung geil machen würde. Sieht man das nicht, fragte ich ihn.Ich hing die gebügelte Hose an einen Bügel und sagt zu Tom komm mal mit. Wir gingen an den PC und ich öffnete ein Video in dem Uschi sich mit einem Vibrator vergnügte. Sie lag auf unserem Bett und spielte an sich rum während ich sie filmte. Gelegentlich wixxte ich ihr auf die Fotze, den Busen oder in den Mund. Das Schmatzen ihrer nassen Fotze war gut zu hören im Video. Mein Schwanz stand knüppelhart und auch Tom wurde immmer unruhiger. Ich knetete ein bisschen meinen Lümmel und die Eier durch durch die Shorts und Tom tat es mir gleich. Ich sagte ihm er können seinen Schwanz rausholen und wixxen wenn er wolle. Was er auch sofort tat. Auch ich holte meinen Riemen raus. Er schaute abwechselnd das Video mit Uschi und wie ich mir meinen Schwanz wixxte. Ich drehte mich ein bisschen zu ihm, dass er schön alles sehen konnte. Auch sein Wixschwanz machte mich immer geiler. Er drehte seinen Stuhl nun ganz zu mir, öffnete seine Beine und rutschte ganz nahe zu mir, dass sich unsere Schwänze berührten. Als sich unsere harten Eicheln berührten stöhnten wir beide geil auf. Na du kleiner, geiler Bock stehst wohl auch auf Schwänze sagte ich zu ihm. Er sagte ja ich bin auch bi. Das hätte mir zu denken geben sollen, aber ich war viel zu geil. Ihr geilen schwlen Böcke tönte es plötzlich von der Türe. Uschi stand in ihrer ganzen Pracht da. Wieso bist du nicht bei deinen escort ankara Mädels? Oooch wenn hier so ein interessantes Programm läuft, bin ich eigentlich lieber bei euch meinte sie. Uschi, stark geschminkt, knappes Top, ultrakurzer Stetchmini und HighHeels stöckelte auf uns zu. Der Schwanz von Tom wurde nochmals härter. Sie beugte sich zu mir runter und küsste mich. Reflexartig griff ich ihr unter den Rock. Ihre Fotze war klatschnass. Tom bekam auch einen Begrüssungskuss, etwas länger als bei mir. Ich griff mir seinen Schwanz und wixxte ihn. Uschi holte ihre DD110-Titten aus dem Top und liess Tom daran lutschen. Ich hatte mittleweile eine Hand am Schwanz von Tom und die andere in der Fotze von Uschi. Tom wixxte meinen Schwanz. Uschi fragte Tom ob er mich ficken wolle. Jaaaaaaa ich bin schon lange geil auf seinen Fickarsch antwortete Tom. Geht nicht sagt ich. Wieso fragte Uschi. Ich hob meinen Po etwas an und sie sahen den Buttplug in meinem Schwulenfötzchen. Uschi zog ihn sofort raus und lutschte ihn ab. Tom stöhnte geil auf als er das sah. Na du kleine Schwuchtel, das gefällt dir was wenn man solche Sauereien macht. Bitte steck den Plug bei mir rein meinte Tom. Ja gerne meinte Uschi und pfählte den Arsch des geilen Bocks. Uschi fingerte sich ihre Pflaume und gab Tom die Finger zum abschlecken.Kommt wir gehen rüber ins Schlafzimmer, da haben wir mehr Platz. Auf dem Weg dorthin verloren wir sämtliche noch verbliebenen Kleidungsstücke. Uschi übernahm die Regie. Tom musste sich der Länge nach aufs Bett legen. Uschi setzte sich auf sein Gesicht und ich mich auf seinen Schwanz. Der Kleine hatte echt Erfahrung. Ohne grosse Schwierigkeiten versenkte er seinen Schwanz in meiner Schwulenfotze. Uschi stöhnt geil auf als sie sah, ankara escort bayan dass ich mich bereits aufgespiesst hatte. Sie rieb ihre Fotze und ihren prallen Arsch auf seinem Gesicht. Die Schwuchtel stöhnte geil. Uschi wurde immer wilder und furzte vor lauter Geilheit Tom ins Gesicht. Tom bäumte sich auf und ich wurde fast abgeworfen. Mach das nochmal sagte ich Uschi, der Kleine steht drauf wenn du ihm ins Gesicht furzt. Ein geiles jaaaaaa kam von Tom. Ich drückte mir den Schwanz immer fester ins Loch. Uschi presste und jagte Tom eine Riesenladung ins Gesicht. Sie presste anscheinend etwas zuviel und ein Schwall Pisse spritzte Tom in den Mund. Ja mehr Pisse röchelte er. Plötzlich fühlte ich etwas warmes in meinem Arsch. Die kleine Sau pisste mir in den Arsch. Ich stöhnte geil auf. Was ist los wollte Uschi wissen. Die Sau pisst mir in den Arsch aaahhhh mir kommts gleich. Uschi drückte sofort mehr. Tom gurgelte unter ihr. Ich wusste was es bedeutet von der Pissvotze vollgerotzt zu werden. Uschi schrie los Tom fick mich in den Arsch mit deiner Faust. Der geile schwule Bock brauchte keine zweite Aufforderung. Mir lief langsam die Pisse aus dem Arsch und Tom fickte mich immer wilder und ungestümer.Ich griff nach hinten und steckte Tom zwei Finger in sein Arschfötzchen, zog die Finger raus und gab sie Uschi zum ablecken. Die Faust von Tom, die Pisse und meine Finger lösten den Orgasmus bei Uschi aus. Sie drückte ihre Votze und Arsch so stark in Toms Gesicht, dass dieser fast keinen Atem mehr dafür einen grandiosen Orgasmus bekam. Als ich spührte dass die Sau mir voll in meine Arschvotze spritzte kam es mir auch. Uschi rieb mir dann noch Fotzensaft ins Gesicht und küsste mich geil. Wir lagen dann wie erschossen im Bett und liessen unsere Orgasmen abklingen. Uschi meinte dann, sie sei noch nie so stark gekommen. Die Schwulenspiele hätte sie rattenscharf gemacht. Tom und mir ging es ähnlich. Allerdings hatte ich noch einiges mit dem geilen Nachbar vor……

Ben Esra telefonda seni boaltmam ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*